Du bist hier: Startseite > 1. Frauen

1. Frauen Landesliga Brauschweig

Die 1. Frauen auf Facebook

hier besuchen

 

das nächste Spiel der 1. Frauen beginnt:

Testspiel gegen DJK BW Hildesheim

Unser heutiger Gast war der letztjährige Vierte der Landesliga Hannover die DJK BW Hildesheim. Da wir heute mit einem 13-„Mann“-Kader auflaufen konnten, war die Marschroute vor dem Spiel klar vorgegeben: über eine aggressive Abwehr den Ball erobern und über die erste und zweite Welle zum Torerfolg kommen. Leider war die Umsetzung in der ersten Halbzeit nicht optimal. Technische Fehler im Angriff und die Lücken in der Abwehr waren einfach zu groß, was aber auch daran lag, dass der Trainer munter durch wechselte und zum jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitung normal ist. Des Weiteren präsentierte sich die DJK BW Hildesheim als starker Gegner. Somit ging es mit einem Tor Rückstand in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte, ein ganz anderes Bild der Eintracht Mädels: nun wurde in der Abwehr ordentlich zugefasst und im Angriff kamen wir durch sehr ordentlich vorgetragene Spielabläufe zum Torerfolg, sodass das Spiel am Ende zu einem Ein-Tore-Vorsprung gedreht werden konnte. Beide Neuzugänge im Tor, Sarah und July, zeigten eine gute Leistung.
Wir bedanken uns bei unserem Schiedsrichter Rudi und wünschen unseren sympathischen Gästen aus Hildesheim viel Erfolg für die Saison.
Das nächste Testspiel findet am 18.08. gegen den VfB Fallersleben statt.

Testspiel gegen Vater Jahn Peine

Am gestrigen Samstag stand das Testspiel gegen den Oberligisten MTV VJ Peine an. Ohne Janni, Sabrina, Pia und Kathi angetreten, verliefen die ersten 20 Minuten noch relativ ausgeglichen. Danach übernahm Peine das Kommando und kam immer wieder über die Außen und über den Kreis zum Torerfolg. In die Halbzeitpause gingen wir mit einem fünf Tore Rückstand. Nach der Halbzeitansprache wollten wir wieder richtig Gas geben um den Rückstand zu verkürzen. Leider verletzte sich unsere Linksaußen Janine schwer am Knie, was mit einer längeren Spielpause verbunden war. Im Anschluss daran lief nicht mehr viel im Spiel der Eintracht zusammen. Viele technische Fehler im Angriff und eine unorganisierte Abwehr luden Peine zu leichten Toren ein. Am Ende mussten wir eine deutliche Niederlage hinnehmen. Das Endergebnis war allerdings nur noch Nebensache. Janine wurde direkt nach dem Spiel mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Peine gebracht. Wir hoffen, dass die Diagnose nicht zu schlimm ausfällt und wünsche ihr gute Besserung!!! Das nächste Testspiel findet am Dienstag, den 7. August gegen den Landesligisten DJK BW Hildesheim um 20:30 Uhr in der Bepo Halle in Braunschweig statt.
PS: Einen Dank an die Peiner Spielerinnen, die schnell einen Krankenwagen organisiert haben.

beste Genesungswünsche

bereit zum Test gegen VJP

Erstes Testspiel in der Vorbereitung!

Am gestrigen Freitag absolvierten wir unser erstes Testspiel gegen den Regionsoberligisten HSC Ehmen. Unter sehr sommerlichen Temperaturen vereinbarten beide Trainer eine Spielzeit von 3x20 Minuten. Die ersten 20 Minuten verliefen noch relativ holprig. Dabei unterliefen der Eintracht Damen im Angriff viele technische Fehler und auch in der Abwehr war die Abstimmung nicht optimal, sodass es nach 20 Minuten 5:5 stand. In den zweiten 20 Minuten präsentierte sich die Abwehr deutlich verbessert, was sich insbesondere nach der Einwechselung von Janni und Merle bemerkbar machte. Durch die gute Abwehrleistung konnten wir uns im zweiten Drittel einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Im letzten Drittel der Partie stellten wir unsere Abwehr auf eine 5 zu 1 Formation um. Auch hier präsentierte sich unsere Abwehr mit unserem vorgezogenen Neuzugang Janine und mit Nicol in der Abwehrmitte ordentlich. Nun wurde auch im Angriff gut durchgestoßen, sodass wir über Tabea und unseren weiteren Neuzugang Sabrina zu einfachen Toren kamen. Am Ende gewannen wir das Spiel mit 24:13.
Wermutstropfen der Partie war die Verletzung einer Ehmer Spielerin am Knie. Wir wünschen ihr auf diesem Wege eine nicht all zu schlimme Diagnose und eine gute Genesung. Des Weiteren bedanken wir uns bei Olaf Henning, der das Spiel sehr gut leitete. Wir danken dem HSC Ehmen für das gestrige Testspiel und wünschen ihnen für die kommende Saison alles Gute. Das nächste Testspiel findet bereits heute um 17 Uhr gegen den Oberligisten MTV VJ Peine statt.

Pokalspiele 25.08.2018 in Vorsfelde

Vor dem Erfolg kommen die Schweisstropfen